Betriebsruhe Jahreswechsel 2016/2017

Auch dieses Jahr schließt  die Zentrale der Daimler AG ihre Pforten zwischen den Jahren. Für die Betriebsruhe gilt. In der Zentrale folgende Regelung:

Letzter Arbeitstag:   23.12.2016
Erster Arbeitstag: 02.01.2017

Auf die Betriebsruhe entfallen insgesamt drei Arbeitstage. Eine erweiterte Urlaubs- und Gleitzeitnahme vor bzw. nach diesem Zeitraum ist in Abstimmung mit dem Vorgesetzten grundsätzlich möglich. Sollte dies aus betrieblichen Gründen nicht Fall sein, muss dies dem Betroffenen bis spätestens 27.10.2017 mitgeteilt werden.

 

Wie jedes Jahr, wird es auch dieses Mal in dieser Zeit einen Notdienst geben. Für Jahresabschlussarbeiten, wichtige Instandhaltungsarbeiten sowie andere unaufschiebbare Arbeiten gibt es einen Notdienstplan. Die betroffenen Beschäftigten müssen bis spätestens 27.10.2017 von ihrem Vorgesetzten – unter Beachtung der Freiwilligkeit darüber informiert werden. Für zwingend notwendige Arbeitseinsätze und Rufbereitschaft während der Betriebsruhe müssen die Anträge bis spätestens dem 27.10.2017 dem Personalbereich gemeldet werden.

 

Individuell zwischen Vorgesetztem und Beschäftigtem abgesprochene Urlaubsnahme vor oder nach diesem Zeitraum ist davon unabhängig möglich.

 

Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen unsere Betriebsräte jederzeit zur Verfügung.