Aktuelles

Viele Themenbereiche wurden von uns erfolgreich angepackt und tagtäglich kommen neue hinzu. Wir setzen uns für alle Kolleginnen und Kollegen gleichermaßen ein und erkämpfen individuelle Lösungen. Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere aktuellen Themen, zu denen wir Stellung beziehen. Kommunikation auf Augenhöhe ist eine zentrale Säule unseres Selbstverständnisses. Deshalb sind Sie stets mit Ihren Fragen willkommen und Ihr Feedback ist uns wichtig.

 

Nach einer geraumen Zeit werden die Artikel innerhalb des internen Bereichs im Nachrichtenarchiv abgelegt und können dort weiterhin von allen Mitgliedern aufgerufen und nachgelesen werden.

Ein gutes Feedback bringt noch keinen Wahlerfolg!

Fotolia | skywalk154
Fotolia | skywalk154

29.03.2018 | Die Wahlen sind vorüber und das erzielte Ergebnis liegt zugegebenermaßen deutlich hinter unseren Erwartungen. Denn im Vorfeld der Wahlen erhielten wir von vielen Kolleginnen und Kollegen aus den unterschiedlichsten Bereichen viel gutes Feedback und die Zusicherung bei der Wahl ihre Stimme der NEUEN PERSPEKTIVE zu geben. Das bestätigte uns in unserer Betriebsratsarbeit und beflügelte unseren Wahlkampf. Doch eine Wahlbeteiligung von 39,83 % zeigte wieder ganz klar, dass die Mehrheit der Beschäftigten den Weg zur Wahlurne aus welchen Gründen auch immer nicht gefunden hat.  Mehr...

Wir sind bereit für die Zukunft

31.01.2018 | Am 01. März 2018 finden deutschlandweit Betriebsratswahlen statt. Mit der bevorstehenden Neuorganisation des Konzerns in eine Management-Holding ist diese Wahl von ganz besonderer Bedeutung. Doch bei der Daimler AG kommt noch eine wichtige Besonderheit hinzu: zeitgleich findet auch die Delegiertenwahl zur Aufsichtsratswahl statt. Das hat zur Folge, dass die Wählerinnen und Wähler sich nicht nur zwei Listennummern merken, sondern sich auch mit der Betriebsratsarbeit auseinandersetzen sollten, um ihre Stimme der Gruppe ihres Vertrauens geben zu können. Dafür möchten wir im Folgenden über die Betriebsratsarbeit informieren. Mehr ...

Kostenlos Strom „tanken" im Mercedes-Benz Global Training Center Vaihingen

22.01.2018 | In der Parkgarage von Global Training (GT) stehen ab sofort insgesamt 32 speziell gekennzeichnete Stellplätze mit einer Ladestation für Elektrofahrzeuge und Plug-in Hybride zur Verfügung. An den Stromtank-stellen werden über Nacht die Trainings-fahrzeuge geladen.Tagsüber können Trainingsteilnehmer, Besucher, Mitarbeiter oder Dienstwagennutzer ihr Elektrofahrzeug bzw. Plug-in Hybriden kostenfrei aufladen.

Mehr...

Entscheidung des GBR zur Ermittlung der Erfolgsbeteiligung 2017 der E4 im Truckbereich

18.01.2018 | In unserem Internetbeitrag vom 22.12.2017 informierten wir Sie über die "Ergänzende Protokollnotiz zur Gesamtbetriebsvereinbarung über die Personal- und Vergütungspolitik für die Führungskräfte der Ebene 4 - Ermittlung der Erfolgs-beteiligung 2017", die in der Betriebsratssitzung vom 12.12.2017 zum Beschluss auf der Agenda stand. Wir Betriebsräte der NEUEN PERSPEKTIVE haben seinerzeit dieser Protokollnotiz nicht zugestimmt und schlugen vor, die Ergebnisbeteiligung der Truck-E4, analog der E3-Vergütgung, aus einer 50:50-Kombination aus Konzern- und Spartenergebnis zu berechnen. Mehr...

Mit dem Daimler-Ausweis an Feinstaub-Alarmtagen kostenfrei den VVS nutzen!

08.01.2018 | Lange Jahre forderten wir von der Unternehmensleitung die Möglichkeit, dass Daimlerbeschäftigte in der Region Stuttgart an Feinstaubalarmtagen kostenfrei Bus und Bahn nutzen können. Nun endlich gibt das Unternehmen grünes Licht! Ab dem 08.01.2018 ist nun soweit!  Bei Feinstaubalarm dient der Werksausweis als Fahrkarte im Verkehrsverbund Stuttgart. Mehr ...

Frohe Weihnachten und ein glückliches, gesundes neues Jahr!

www.pixelio.de | Radka
www.pixelio.de | Radka

23.12.2017 | Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit für Besinnlichkeit und Ruhe. Es gab viel zu tun. Die Erfolgsgeschichte von Daimler geht weiter und Ergebniszahlen versprechen mal wieder ein Rekordjahr. Ein Ergebnis dank Ihrer Leistung und Ihres Engagements. Auch dieses Jahr hatten wir Betriebsräte viele Themen, an denen wir erfolgreich mitgearbeitet haben. Wir möchten uns auf diesem Wege für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen bedanken und wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein frohes Weihnachtsfest und einen glücklichen, gesunden Start ins neue Jahr. Mehr ...

 

Ermittlung der Erfolgsbeteiligung 2017 für E4-Leiter im Truckbereich

fotolia.com | blende11.photo
fotolia.com | blende11.photo

22.12.2017 | In 2017 war eines unserer Schwerpunkt-themen die E4-Vergütung. Während sich die Systematik der Managementvergütung der Leitenden Führungskräfte (ab E3 aufwärts) geändert hat, wird über die neue E4-Vergütung noch verhandelt. Das Ende ist noch offen. In der Betriebsratssitzung vom 12.12.2017 stand nun die Ergänzende Protokollnotiz zur Gesamtbetriebsverein-barung über die Personal- und Vergütungspolitik für die Führungskräfte der Ebene 4 - Ermittlung der Erfolgsbeteiligung 2017 – auf der Agenda. mehr...

Dritte Feinstaubsaison in Stuttgart

Bei Feinstaubalarm fahre ich VVS
www.toonpool.com|Kostas Koufogiorgos

30.10.2017| Zur neuen Feinstaubalarmsaison wird es im gesamten Gebiet des Verkehrs- und Tarif-verbundes Stuttgart (VVS) vom 16. Oktober 2017 bis zum 15. April 2018 als Anreiz zum Umsteigen günstigere Tagestickets geben. Die Fahrkarten werden vom VVS unabhängig vom Alarm verkauft und sollen einen kleinen Vorgeschmack auf die große, für 2019 geplante Tarifreform geben. Dann soll es für ganz Stuttgart nur eine statt zwei und im Verbund deutlich weniger Zonen geben. Kindertickets haben dann für Erwachsene leider ausgedient. mehr...

 

©cbies | www.fotolia.com
©cbies | www.fotolia.com

29.07.2017 | Im Rahmen von STREAM (Programm zur Kostenreduzierung von 400 Mio. Euro im Truckbereich bis Ende 2018) zeigen sich inzwischen erste Erkenntnisse. Dem Betriebsrat wurden mittlerweile neue Organisationsstrukturen vorgelegt, die zum 01.09.2017 greifen sollen. Jedoch sind diese Organisations-maßnahmen nicht die vom Unternehmen vorgesehenen Zielstrukturen für den Truckbereich. mehr...

©maho | www.fotolia.com
©maho | www.fotolia.com

03.05.2017 | Mit dem Tarifabschluss 2016 mit einer Laufzeit von 21 Monaten (bis 31.12.2017) greift dieses Jahr die 2. Stufe der Tarif-Erhöhung. Somit erhöhen sich ab dem 01.04.2017 die Tarifbestandteile um 2,0 %. Das Tarifergebnis gilt für die Werke und die Zentralbereich der Daimler AG (ohne Niederlassungen, Truck-Stores und Logistik-Center). mehr...

electriceye | www.fotolia.com
electriceye | www.fotolia.com

26.04.2017 | In unserer Ausgabe NP LIVE!Aktuell 05/2016 berichteten wir über massive Probleme in der IT-Logistik und deren weitreichenden Folgen. Das Feedback auf diesen Artikel war heftiger als erwartet, denn Rückmeldungen aus den Fachbereichen zeigten deutlich, dass die Probleme weitaus größer waren als erwartet. Denn wir erfuhren, dass neue Mitarbeiter vereinzelt Lenovo-Rechner auf eigene Rechnung einkauft und mit ihrem Vorgesetzten abgerechnet haben, um ihre Tätigkeit überhaupt aufnehmen zu können. So etwas ist indiskutabel und widerspricht verbindlichen Richtlinien. Als wir dann erfuhren, dass aufgrund fehlender Hardware im Truckbereich die Sommererprobung gefährdet war, entschlossen wir uns eine Mail an den CIO Jan Brecht zu schreiben. mehr...

Rumänien
©lumyaisweet | www.fotolia.com

09.12.2016 | Im Rahmen der Neuorganisation des Bereichs Händlernetzentwicklung MS/SN werden die Aufgaben des Teams MAPIS Markt & Wettbewerb „sukzessive“ nach Rumänien zu Mercedes-Benz Romania verlagert. Bereits zum 12.12.2016 beginnen die ersten zwei rumänischen Mitarbeiter mit ihrer Einarbeitungsphase. Anschließend geht es schrittweise weiter. mehr...

01.12.2016 | In unserer Ausgabe NP LIVE!Aktuell 05/2016 informierten wir Sie in unserem Schwerpunktthema „Mobiles Arbeiten“ ausführlich über den damaligen Verhandlungsstand. Mittlerweile wurden verbindliche Eckpunkte festgelegt und eine neue Gesamtbetriebsvereinbarung (GBV) erfolgreich verabschiedet. Sie gilt für die nächsten zwei Jahre als Pilot. Viele unserer Forderungen wurden im Zuge dessen erfolgreich umgesetzt. Die Kommunikationsoffensive des Unternehmens an die Beschäftigten beantwortete jedoch nicht alle Fragen ausreichend und Rückfragen an uns zeigen, dass noch Unsicherheiten im Umgang mit mobilem Arbeiten bestehen. mehr...

12.05.2016 | Nach langen Verhandlungen gibt es seit dem 05.04.2016 eine neue Regelung zur Altersteilzeit (ATZ) in der Zentrale. Damit wird die Gesamtbetriebsvereinbarung (GBV) zur Altersteilzeit in der Zentrale umgesetzt. Demzufolge gibt es für das laufende Jahr 2016 für die Mitarbeiter in der Zentrale ein Kontingent von 150 ATZ-Plätze. Davon ausgenommen sind die Beschäftigten mit Schwerbehinderung und deren Gleichgestellte. Ihnen steht der Zugang zur Altersteilzeit außerhalb des Kontingents bereit. Künftig werden lediglich zwei ATZ-Modelle zur Auswahl stehen. Das Modell 3 für den späten ATZ-Einstieg bietet das Unternehmen in der Zentrale derzeit grundsätzlich nicht an. Nachfolgend wollen wir Ihnen zu diesem Thema einen umfassenden Überblick und eine kleine Hilfestellung geben. mehr...

12.05.2016 | Mobiles Arbeiten erfreut sich wachsender Beliebtheit. Nach einer Studie arbeitet bereits fast jeder zweite zumindest hin und wieder von zu Hause aus. Die Rücklaufquote von 41% bei der Mitarbeiterbefragung in 2015 zeigte die hohe Bedeutung in der Belegschaft. Daher soll die aktuelle Gesamtbetriebsvereinbarung (GBV) zum mobilen Arbeiten erneuert werden. In Workshops an 37 Standorten wurden die Erfahrungen und Wünsche der Belegschaft gesammelt sowie Chancen und Risiken diskutiert. Seit dem 25.01.2016 finden die Verhandlungen zwischen Gesamtbetriebsrat (GBR) und Unternehmensleitung für eine neue GBV statt. Die Ergebnisse aus Workshops liefern die Basis. Auch wir sind an dem Thema dran und haben zusammen mit anderen Betriebsratsfraktionen einen Forderungskatalog erarbeitet. Nachfolgend ein Überblick und darüber wie andere Unternehmen das Thema regeln. mehr...

09.11.2015 | Seit 1999 erhalten Tarifmitarbeiter jährlich eine Ergebnisbeteiligung. Im Jahr 2014 waren es 4.350 Euro. Doch was passiert, wenn ein Mitarbeiter vor der Auszahlung das Unternehmen verlässt? Wir sind dieser Frage nachgegangen – denn mit dem Ausscheiden aus dem Unternehmen erlischt keineswegs der Anspruch auf die Ergebnisbeteiligung! Erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Anspruch geltend machen! mehr...

22.04.2015 | Vor wenigen Wochen hat sich eine größere Anzahl von E4-Leitern zum Thema Ergebnis- vs. Erfolgsbeteiligung an uns gewandt. Mit der Ergebnisbeteiligung für Sachbearbeiter fühlen sie sich gegenüber ihrer E4-Erfolgsbeteiligung schlechter gestellt. Intensive Diskussionen in gemeinsamer Runde mit E4-Leitern aus dem Truck-Bereich führten zu unserem Entschluss, einen offenen Brief an den Truck-Vorstand Herrn Dr. Bernhard zu schreiben. In unserer aktuellen Ausgabe NP LIVE!Aktuell 15/2015 konnten Sie hierzu bereits eine inhaltliche Zusammenfassung lesen. mehr...

22.04.2015 | Als Folge der Anschläge vom 11. September 2001 wurden zur Terrorismusbekämpfung eine Vielzahl von Anti-Terror-Gesetzen und Zollverordnungen erlassen. In diesem Zusammenhang sind sogenannte „Anti-Terrorlisten“ bzw. „Sanktionslisten“ immer wichtiger geworden, in denen Personen und Organisationen aufgelistet werden, die im Verdacht stehen terroristische Organisationen zu unterstützen. Hinzu kommt die immense Bedeutung des AEO-Zertifikat (Authorised Economic Operator), das international agierenden Unternehmen zahlreiche Vergünstigungen und Vereinfachungen im Zollverfahren sichert. Voraussetzung für dieses Zertifikat ist jedoch ein regelmäßiger Abgleich von Mitarbeiterdaten. So stellt sich die Frage, was passiert, wenn jemand ins Fadenkreuz solcher Ermittlungen gerät? mehr...

05.12.2014 | Im Rahmen der Gesundheitsförderung sollen die Fahrradfahrer durch die Bereitstellung von Wasch- und Umkleidemöglichkeiten unterstützt werden. Bereits für April 2014 gab es eine Zusage von der Geschäftsleitung, dass Spinde für Fahrradfahrer zur Verfügung gestellt werden sollen. Nun ist es endlich soweit! Nach monatelanger Verspätung ist das Thema in einer Betriebsvereinbarung im Zusammenarbeit mit dem Werk Untertürkheim geregelt. Interessierte können sich alsbald beim Betriebsrat um einen Spind bewerben. mehr...